AGB und Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen.
Wir garantieren Ihnen, dass alle unsere Vergleiche, Angebote und Rechner KOSTENLOS für sie sind und das wir den Datenschutz ihrer persönlichen Daten sehr ernst nehmen. Ihre persönlichen Daten können Sie jederzeit löschen lassen durch eine Mail an datenschutz@fw-p.de


Firma:
FW&P UG (haftungsbeschränkt)
Nalepastraße 18-50

D-12459 Berlin

e-mail      info@finanzter.de
internet   www.finanzter.de

Eingetragen beim Amtsgericht Charlottenburg: HRB 117146 B

Geschäftsführer: Herr Jürgen Fink

Steuernummer: 29/443/01316 Finanzamt Berlin
USt-ID: DE 263 545 392

Sitz der Gesellschaft:
Nostitzstraße 25
D-10961 Berlin

Datenschutzhinweise des Portals FINANZTER.DE, welches von der FW&P UG (haftungsbeschränkt) betrieben wird. Hinweise nach Telemediengesetz (TMG) und Einwilligungserklärung für die Nutzung der Finanzdienstleistungsvergleiche.

1. Unsere Philosophie im Umgang mit ihren Daten
  • An dieser Stelle möchten wir unsere Philosophie im Umgang mit persönlichen Daten, die Sie uns beim Besuch unserer Website übermitteln, erläutern sowie einige grundlegende Hinweise zum Datenschutz geben. Wir respektieren die Datenschutzrechte jedes Einzelnen. Unsere Dienstleistungen stehen im Einklang mit den rechtlichen Datenschutzbestimmungen, die im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Telemediengesetz (TMG) und im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) geregelt sind. Bei allen Fragen zu diesen Themen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Peter Wagner (datenschutz@fw-p.de).
2. Was passiert mit eingegebenen Daten
  • Einwilligungserklärung nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten (TDDSG)
    Für die Erstellung und Zusendung des von Ihnen gewünschten Vergleichs benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Ihre Daten werden nur für die Vergleichserstellung gespeichert. Auf Wunsch erhalten Sie - selbstverständlich vollständig und unentgeldlich - Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten.Wie bereits beschrieben, werden Ihre Daten nur für die Vergleichserstellung verwendet und hierfür ggf. an einen Kooperationspartner (Versicherungsmakler oder Finanzdienstleister) weitergeleitet. Diese nehmen Kontakt mit Ihnen auf und helfen Ihnen kostenlos und unverbindlich. Eine anderweitige Verwendung Ihrer Daten wird ausgeschlossen und ist den bearbeitenden Kooperationspartnern untersagt. Sie erhalten keine Werbung per E-Mail oder Telefon.Bitte beachten Sie, dass eine Bearbeitung Ihrer Anfrage bei unvollständigen Daten leider nicht möglich ist. Da die Vergleichserstellung von Menschen durchgeführt wird und deren Zeit in Anspruch nimmt, bitten wir Sie, nur ernst gemeinte Anfragen zu stellen und unseren Kooperationspartnern die gebotene Fairness entgegen zu bringen.
3. Wie kann ich die Daten löschen lassen?
  • Diese Einwilligungserklärung kann jederzeit eingesehen und durch eine formlose E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Peter Wagner (datenschutz@fw-p.de) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden (§ 28 Abs. 1 BDSG - Bundesdatenschutzgesetz). Er erteilt auch Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und nimmt auf Ihren Wunsch die vollständige Löschung derselben vor.
4. Welche Einwilligung gebe ich mit der Nutzung des Portals?
  • Alle Leistungen von Finanzter.de sind kostenlos für sie.
  • Mit der Nutzung des Portals bzw. Bestätigung dieser Einwilligungserklärung erklären Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung zur Nutzung der Daten für die unter 2. aufgezählten Zwecke.
5. Was ist Google Analytics?
  • Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenu>?tzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch FW&P wenden Sie sich bitte an:
FW&P UG (haftungsbeschränkt)
Datenschutzbeauftragter Peter Wagner
Nalepastraße 18-50
10245 Berlin
datenschutz@fw-p.de ______________________________________________________________________________
______________________________________________________________________________

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Portals FINANZTER.DE, welches von der FW&P UG (haftungsbeschränkt) (nachfolgend FW&P) betrieben wird. Die FW&P, Nalepastraße 18-50, 12459 Berlin wird vertreten durch den Geschäftsführer Juergen Fink.

1. Geltungsbereich
  • Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen, die von FW&P und dem Interessenten (Nutzer) abgeschlossenen Verträge wie auch für sämtliche der von FW&P zur Verfügung gestellten Leistungen, speziell Beratung, Berechnungen, Tarife und weitere Daten. Durch die Benutzung des Angebots von FW&P, inklusive der telefonischen Beratung und der Beratung per E-Mail, gelten diese Bedingungen als verbindlich vereinbart, wenn nicht etwas anderes explizit schriftlich vereinbart oder gesetzlich zwingend angeordnet ist. Alle von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichenden Bedingungen gelten nicht.
2. Leistungen von FW&P
  • FW&P stellt online unentgeltlich und unverbindliche Auskünfte über Tarife und Konditionen von Finanz- und Versicherungsgesellschaften zur Verfügung.
  • Der Nutzer kann sich informieren und über Eingabemasken kostenlose Anfragen an FW&P übermitteln.
  • Die Beratung erfolgt ausschließlich über die Kooperationspartner für dessen Beratungsleistung FW&P keine Haftung übernimmt. Vgl. Gewährleistung und Haftung.
  • Die Angebote der Versicherungsmakler, Mehrfach-Generalagenten, Finanzdienstleistungs- und/oder sonstigen Versicherungsanbieter können im Einzelfall aufgrund bestimmter, individueller Konstellationen von den einzelnen Tarifen oder Bedingungen, welche über das Portal Finanzter.de errechnet und zur Verfügung gestellt werden, abweichen. Für Inhalt und Korrektheit der Angebote sind allein die Anbieter verantwortlich.
  • Ein möglicher Versicherungs- bzw. Finanzdienstleistungsvertrag kommt ausschließlich direkt zwischen dem Interessenten und dem jeweiligen Versicherungsmakler, Mehrfach-Generalagenten, Finanzdienstleistungs- und/oder sonstigen Versicherungsanbieter zustande. Die Annahme bzw. das Zustandekommen eines korrekten Vertrages mit einem Anbieter kann von FW&P nicht garantiert und nicht beeinflusst werden. Hierüber entscheidet im Einzelfall allein das jeweilige Finanzdienstleistungs- und/oder Versicherungsunternehmen.
3. Gewährleistung und Haftung
  • Jegliche Informationen durch FW&P stellen keine Anlage- und Versicherungsberatung für den Nutzer dar, sondern dienen der Erleichterung einer selbständigen Anlage- und Versicherungsentscheidung des Nutzers, auf die FW&P keinen Einfluss hat. Keine der Informationen ist als Zusage einer Garantie oder Zusicherung zu verstehen. Die Leistungen von FW&P umfassen insbesondere keine Rechts- oder Steuerberatung.
  • FW&P ist um Vollständigkeit, Richtigkeit und ständige Aktualisierung des zugrunde liegenden Datenmaterials bemüht, aber nicht dazu verpflichtet. Die Daten, Informationen und Dokumente stammen von den Versicherungsmaklern, Mehrfach-Generalagenten, Finanzdienstleistungs- und/oder sonstigen Versicherungsanbietern selbst. FW&P übernimmt keine Gewähr für deren Inhalt und die daraus resultierenden Auskünfte und Berechnungen. FW&P übernimmt ferner keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit des Datenmaterials, insbesondere nicht dafür, dass sämtliche am Markt befindlichen Finanzdienstleistungs- und/oder Versicherungsanbieter in die Vergleichsberechnung einbezogen werden.
  • Die aufgrund der Interessentenanfrage ermittelten Daten werden direkt und möglichst umgehend an die jeweils ausgewählten Versicherungsmakler, Mehrfach-Generalagenten, Finanzdienstleistungs- und/oder sonstigen Versicherungsanbieter weitergeleitet. FW&P kann jedoch keine Gewähr für die richtige, vollständige und zeitnahe Übermittlung der Daten und auch nicht für die Zuleitung von Angeboten der Versicherungsmakler, Mehrfach-Generalagenten, Finanzdienstleistungs- und/oder sonstigen Versicherungsanbieter an den Interessenten übernehmen.
  • Die Nutzung der angebotenen Dienste durch den Interessenten geschieht in jedem Fall auf eigenes Risiko. Eine Haftung durch FW&P ist ausgeschlossen, soweit FW&P oder einer Ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu vertreten haben. Insoweit bleiben die Rechte des Interessenten unberührt.
  • Die bundesweiten Kooperationspartner (Versicherungsmakler, Mehrfach-Generalagenten, Finanzdienstleistungs- und/oder sonstige Versicherungsanbieter) sind nicht als Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen anzusehen.
4. Pflichten des Nutzers
  • Die Eingabe und Übermittlung der persönlichen Daten durch den Nutzer erfolgt online über die von FW&P vorbereiteten Eingabemasken oder über andere ausdrücklich von FW&P im Einzelfall vorgesehene Übermittlungswege. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher vom Nutzer in die Eingabemaske eingegebenen oder sonst übermittelten Daten ist ausschließlich der Nutzer selbst verantwortlich. Sofern der Nutzer falsche, unwahre oder unzureichende Angaben macht, ist FW&P berechtigt, die Suchanfrage unbearbeitet zu lassen. Für den Fall der Übermittlung von vorsätzlich falschen oder unwahren persönlichen Daten durch den Nutzer behält sich FW&P vor, ihn von der Inanspruchnahme der angebotenen, bzw. zu Verfügung gestellten Leistungen auszuschließen und Ersatz für dadurch eingetretene Schäden zu verlangen.
  • Eine gewerbliche Nutzung der Informationen und Berechnungen ist ausdrücklich nicht gestattet. Nur dem Endverbraucher wird die kostenfreie Nutzung gestattet. Endverbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Interessenten, die auch im weitesten Sinne nicht als Vermittler für Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsprodukte oder im weitesten Sinne nicht als Anbieter solcher Produkte tätig sind.
  • Das Anfertigen von - vollständigen oder teilweisen - Kopien der FW&P-Internet-Anwendungen oder darin vorkommender Daten ist ausdrücklich untersagt. Gleiches gilt auch für den Verkauf oder jede andere Art der Verbreitung oder Veröffentlichung der mit den FW&P-Internet-Anwendungen erstellten Berechnungen.
5. Erklärung zu Querverweisen (Links)
  • FW&P ist als Anbieter (§ 8 TDG) für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereitstellt, verantwortlich. Obwohl diese sorgfältig geprüft und regelmäßig aktualisiert werden, kann keine Garantie für Vollständigkeit, Richtigkeit und allerletzte Aktualität übernommen werden. FW&P haftet daher nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Inhalte stehen.
  • Querverweise (Links) auf die Inhalte anderer Anbieter sind von diesen eigenen Inhalten zu unterscheiden. Durch diese Links hält FW&P indirekt fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Durch den Querverweis (Link) wird der Zugang zur Nutzung dieser fremden Inhalte (§ 9 TDG) vermittelt. Für diese fremden Inhalte ist FW&P nicht verantwortlich, da FW&P weder die Übermittlung der Information veranlasst, den Adressaten hierfür auswählt, noch die übermittelten Informationen auswählt oder verändert. Eine automatische Zwischenspeicherung der fremden Informationen erfolgt nicht, sodass sich hieraus auch keine Verantwortlichkeit für die fremden Inhalte ergibt oder herleiten lässt.
  • Links (Querverweise) sind stets Verweisungen auf dynamische ("lebende") Internetauftritte Dritter.
  • FW&P hat bei der ersten Verknüpfung die fremden Inhalt auf eine mögliche zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit hin überprüft, ist aber nicht verpflichtet, diese fremden Inhalte ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine solche nachträglich neu begründen würden.
  • Erst wenn FW&P darauf hingewiesen wird oder selbst feststellt, dass ein konkretes Angebot, zu dem ein Link besteht, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit begründet, wird sie den Verweis (Link) aufheben, soweit dies technisch darstell- und zumutbar ist. Die technische Möglich- und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach der Zugriffsunterbindung von der FW&P-Homepage von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot der Zugriff noch möglich ist.
6. Datenschutz
  • Die vom Interessenten eingegebenen persönlichen Daten werden gespeichert und auf Wunsch wieder gelöscht (Hinweis gemäß § 28 Abs. 1 BDSG). Für die zur Bearbeitung der Anfragen notwendige Nutzung und Weitervermittlung seiner Daten an die Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsanbieter erteilt der Interessent seine Einwilligung mit Abgabe und Absendung der Suchanfrage (Telemediengesetz (TMG), §§ 12, 13). Vgl. hierzu die Erklärung zum Datenschutz
  • FW&P wird dem Nutzer auf Verlangen jederzeit über den ihn betreffenden gespeicherten Datenbestand vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilen und auf Wunsch die gespeicherten Daten löschen. Bitte lesen sie hierzug die Bestimmungen zum Datenschutz
7. Gerichtsstand und Rechtsstatus
  • Für alle Streitigkeiten zwischen den Parteien, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird als Gerichtsstand Berlin vereinbart, sofern es sich beim Nutzer um einen Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches handelt, der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz, bzw. gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Zivilprozessordnung verlegt oder diese im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die vertraglichen Beziehungen der Parteien richten sich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Kollisionsvorschriften des EGBGB.

8. Schlussbestimmungen
  • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind abschließend für die Regelung der rechtlichen Beziehungen zwischen FW&P und dem Nutzer. Änderungen oder Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform, ebenso wie deren Änderung oder Aufhebung. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wegen Veränderung der Gesetzeslage, höchstrichterlichen Rechtssprechung, den Marktgegebenheiten oder der Unternehmensstruktur werden den bestehenden Kunden schriftlich bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn der Kunde nicht schriftlich Widerspruch erhebt. Auf diese Folge wird ihn der Anbieter bei Bekanntgabe besonders hinweisen. Der Kunde muss den Widerspruch innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe der Änderung an FW&P übersenden.
  • Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder ein Teil einer solchen Bestimmung unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Ganzen.

7. Gerichtsstand und Rechtsstatus

  • Für alle Streitigkeiten zwischen den Parteien, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird als Gerichtsstand Berlin vereinbart, sofern es sich beim Nutzer um einen Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches handelt, der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz, bzw. gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Zivilprozessordnung verlegt oder diese im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die vertraglichen Beziehungen der Parteien richten sich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Kollisionsvorschriften des EGBGB.


Schliessen